Neuerscheinungen

Juni 2012

"Auf den Kirchhof wollt ich gehn" - ein Lesespaziergang über Friedhöfe, Gerstenberg Verlag, 24,95

Auf Friedhöfen findet jeder, was er sucht: Trauernde erinnern sich, Gartenliebhaber bewundern die Anlage, historisch Interessierte machen auf alten Grabsteinen Entdeckungen. Niemals aber wird man diesen Ort ganz vestehen ohne die starken Gefühle, die dort beheimatet sind. Deshalb folgt dieser Lesespaziergang mit seinen Bildern und Texten der Spur der Gefühle. Hinter der Eingangspforte liegt eine eigene Welt, eine Welt tiefer Ruhe. Wer sich darauf einlässt, kann Abschied nehmen und sich wieder dem Leben zuwenden, das in vielerlei Gestalt zwischen den Grabsteinen zu finden ist.

Januar 2011

"O schöner, grüner Wald" - Ein Lesespaziergang Gerstenberg-Verlag,22,95 €

Der Wald ist ein Ort, den die Menschen lieben und zugleich fürchten. Er wird erwandert, bewirtschaftet und geschützt. Und er wird beschrieben, besungen und bedichtet. Einige dieser zahllosen Texte zeigen in diesem Buch die vielen Facetten des Waldes, die märchen´haften wie die nützlichen, die sinnenfrohen wie die unheimlichen.

Tiefer noch führen die Bilder in den Wald hinein. Gemälde, Stiche, zeichnungen und historische Fotografien laden ein, Vertrautes wiederzufinden oder aus anderen Blickwinkeln zu sehen und gleichzeitig Neues zu entdecken.

November 2009

"Und was mach ich, wenn ich tot bin" - Eine Entdeckungsreise ins Leben danach
(mit Claudia Toll), Pendo-Verlag, 16,95 €

Ist die Seele unsterblich? Oder ist mit dem Tod alles vorbei? Ob gläubig oder nicht wir alle machen uns Gedanken über das Jenseits. Deshalb haben die Autorinnen Menschen quer durch Religionen und Berufe zum Leben danach befragt. Ein nachdenkliches, ein wichtiges Buch über die Grenzen(losigkeit) unserer Existenz.Viele Menschen glauben an ein Leben nach dem Tod. Ebenso viele tun es nicht hoffen aber insgeheim, dass es trotzdem irgendwie weitergeht.

Dabei ist die Vorstellung davon, wie das Leben "danach" aussieht, sehr individuell: Der persönliche Lebensweg entscheidet darüber, wie für uns das Jenseits aussieht. Aber was fühlen wir, wenn wir an den Tod denken? Wovon träumen wir? Der Benediktiner und Zen-Meister Willigis Jäger, der Unternehmer Dirk Roßmann, die Autorin Juli Zeh und viele andere geben Einblick in ihre persönlichen Vorstellungen vom Tod. Entstanden ist ein tiefgründiges Buch über das Jenseits, das Lust macht auf die Auseinandersetzung mit neuen Horizonten und Lebensfreude weckt. Denn hier wird nicht über das Sterben nachgedacht, sondern über das Leben und wie der Tod darin seinen Platz findet.


August 2008

"Mein Herz tanzte mit ihr durch das Land" – Berühmte Paare auf Reisen
Gerstenberg-Verlag, Hildesheim, 24,00 €

Folgende Reisen werden beschrieben

  • Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph – eine Dienstreise durch Kärnten
  • Wolfgang und Constanze Mozart – verspätete Hochzeitsreise nach Salzburg
  • Maria Callas und Aristoteles Onassis – unterwegs auf der "Christina"
  • Frédéric Chopin und George Sand – Fiasko auf Mallorca
  • Königin Victoria und Prinz Albert – eine Familie in Schottland
  • Margaret Rutherford und Stringer Davis – kleine Touren rund ums eigene Heim
  • Clara und Robert Schumann – allein auf dem Rhein
  • Annette von Droste-Hülshoff und Levin Schücking – unbeobachtet in Meersburg
  • Simone de Beauvoir und Jean Paul Sartre – politische Tour mit Pannen
  • Marie und Pierre Curie – hochschwanger durch die Bretagne radeln
  • Johann Heinrich Pestalozzi und Anna Schultheiß - heimlich zum Stelldichein
  • Ingrid Bergman und Roberto Rossellini – Amalfitana zwischen zwei Ehen
  • Romeo und Julia – auf den Spuren der großen Liebe

Dazu viele kleine Geschichten über andere Orte der Liebe und viel Hintergründiges über die einzelnen Paare.

Mai 2008

Völlig aktualisierte und stark erweiterte Ausgabe des Buches "Mythische Orte" mit Fotografien von Katharina Mayer beim Reader’s Digest Verlag.

Neu aufgenommen wurden Geschichten über

  • Burg Eltz
  • Totenmaar in der Eifel
  • Burgruine Frankenstein
  • Stephansdom in Wien
  • Rheinfall von Schaffhausen